NoDec®: Wechseldruck-Systeme

Diese Systeme reduzieren den vorhandenen Auflagedruck alternierend partiell.
Verstärkt wird dieser Effekt durch die patentierte Null-Druck-Technologie, deren sehr schnelle Be- und Entlüftung eine vollständige Druckentlastung herbeiführt und zudem eine reaktive Hyperämie fördert.

NoDec® A LP

Matratzenauflage- und Ersatzsystem bei mittlerem bis höchstem Dekubitusrisiko.

Besonderheit: Automatische Gewichtsanpassung, Weichlagerung, Statikfunktion, separat ablassbare Seitenstabilisatoren ermöglichen eine einfache und sichere Patientenmobilisation

Patientengewicht: 30 - 160 kg

Datenblatt (pdf)
Bedienungsanleitung (pdf)

NoDec® E

Matratzenersatzsystem für Patienten mit mittlerem bis höchstem Dekubitusrisiko.

Besonderheit: Automatische Gewichtsanpassung, Weichlagerung, Statikfunktion, 2-lagiger Aufbau

Patientengewicht: 30 - 220 kg

Datenblatt (pdf)
Bedienungsanleitung (pdf)

NoDec® S

Matratzenersatzsystem für Höchstrisikopatienten und bei bestehenden Dekubitalsgeschwüren aller Stadien.

Besonderheit: Automatische Gewichtsanpassung, Null-Druck-Technologie, Komforteinstellungen (Wechseldruck, div. Festigkeitsgrade, statisch), Kopfzellenentleerung (Bauchlagerung), Maximale Befüllung

Patientengewicht: 30 - 250 kg

Datenblatt (pdf)
Bedienungsanleitung (pdf)

NoDec® P

Matratzenersatzsystem für Höchstrisikopatienten und bei bestehenden Dekubitalsgeschwüren aller Stadien.

Besonderheit: Automatische Gewichtsanpassung, Null-Druck-Technologie, Komforteinstellungen (Wechseldruck, div. Festigkeitsgrade, statisch), Variable Länge

Patientengewicht: 30 - 250 kg

Datenblatt (pdf)
Bedienungsanleitung (pdf)

NoDec® Bari

Matratzenersatzsystem für Höchstrisikopatienten und bei bestehenden Dekubitalsgeschwüren aller Stadien.

Besonderheit: Automatische Gewichtsanpassung, Null-Druck-Technologie, Komforteinstellungen (Wechseldruck, div. Festigkeitsgrade, statisch), Kopfzellenentleerung (Bauchlagerung), Maximale Befüllung

Patientengewicht: 30 - 400 kg

Bedienungsanleitung (pdf)